Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen für die Veranstaltung

Für Teilnahmeanmeldungen zu dem „21. GBG Jahrestreffen 2024“ (die „Veranstaltung“) der GBG Forschungs GmbH, Dornhofstraße 10, 63263 Neu-Isenburg (der „Veranstalter“) gelten die folgenden Stornierungsbedingungen:

Im Falle der Stornierung einer vergünstigten Teilnahmeanmeldung für die Veranstaltung inkl. Hotelzimmer (verfügbar bis zum 31. Dezember 2023) nach dem 31. Dezember 2023 berechnet der Veranstalter dem stornierenden Teilnehmer eine Stornierungsgebühr in Höhe von 100% der Teilnahmegebühren.

Im Falle der Stornierung einer regulären Teilnahmeanmeldung für die Veranstaltung (ohne Hotelzimmer; verfügbar ab dem 01. Januar 2024) bis einschließlich dem 31. Januar 2024 berechnet der Veranstalter dem stornierenden Teilnehmer eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühren. Im Falle der Stornierung einer regulären Teilnahmeanmeldung nach dem 1. Februar 2024 berechnet der Veranstalter dem stornierenden Teilnehmer eine Stornierungsgebühr in Höhe von 100% der Teilnahmegebühren.

Eine Stornierung hat in jedem Fall in Textform an Event@GBG.de zu erfolgen.

Bei Nichterscheinen zu Beginn der Veranstaltung berechnet der Veranstalter dem nicht erschienenen Teilnehmer sowohl bei einer vergünstigten Teilnahmeanmeldung als auch bei einer regulären Teilnahmeanmeldung eine Stornierungsgebühr in Höhe von 100% der Teilnahmegebühren.

Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden mit den Stornierungsgebühren verrechnet. Etwaige zu viel bezahlte Beträge der bereits entrichteten Teilnahmegebühren werden über den ursprünglichen Zahlungsweg erstattet. Dem Teilnehmer steht der Nachweis frei, dass dem Veranstalter kein Schaden entstanden oder der dem Veranstalter entstandene Schaden niedriger als die geforderte Stornierungsgebühr ist.